Ingo 4 Kanzleramt

Die Polyplayers stellen dieses Jahr auch einen Kanzlerkandidaten: INGO SCHULZE
Hier sammeln wir alle Fakten, die Ihn als den optimalen Kandidaten für das Amt qualifizieren.

1.

Schulz und Milz

Wenn mal jemand fehlt, dann wird ein Song darueber geschrieben. Pures DISSING. Aber wir lieben uns dafür.

Über’s Wasser – Prelistening

Hier ist was Altes aus dem Proberaum, als noch Jörg Jeska am Bass und Ötte Gohres an den Drums dabei waren. In neuer besetzung proben wir Übers wasser seit vielen Monaten und inzwischen ist die Nummer so Live-reif wie sonst noch was. Aber bevor wir alte Nummern enu aufnehme arbeiten wir leiber an der 1,7 h programm-Setlist und Aufnahmen von neuen Stücken (damit wir uns bei der nächsten probe auch erinnern… 🙂

– einfach mal mitgeschnitten 2 Stunden nach der ersten Idee zum Song. Esist noch nichts fertig oder perfekt, aber wir wünschen viel Spass beim Hoeren. Wir arbeiten daran weiter.

 

Holt uns auf Euer Festival in 2016…

 

polyplayers_2016_compilation33Die Neuste Deutsche Welle, polyfiziert das Land!“, singen und spielen wir POLYPLAYERS.

Und wir meinen es auch so.

Songs über grosse oder kleine Gefühle, das Leben und Sterben sowie den alltäglichen Wahnsinn verpacken wir in eigenwillige aber eingängige Kompositionen, die sich zwischen Elektro|Pop und Poly|Punk bewegen. Und mit denen polifizieren wir das Publikum.

Der Name kommt nicht von Irgendwo her.

POLY bedeutet soviel wie „viel“ oder „mehr“. Und dann gab es da noch den einzigen Spielautomaten der DDR, auf dem man bis zu acht verschiedene Video-Spiele spielen konnte. Der hiess „POLYPLAY“.

Wir wollen vielfältig und frei bleiben. Nicht für ein Genre stehen, ausser vielleicht, dass wir bevorzugt auf Deutsch singen, denn das macht am meisten Sinn. Wenn überhaupt…

WIR, die POLYPLAYERS sind:

Kai Pfeiffer – Gesang

Gerold Milz – Bass

Ingo Schulze – Gitarre

Michael Rütten – Schlagzeug

Ruben Tigner – Tasten, Knöpfe, Regler, Maus

Jotto von Gierke – Saxophon