2011 bis dato

2015
n.n.

 

2014

06. September 2014
STRAELEN LIVE (Festival)
im „Tömpke“, Straelen
8. Juni 2014
POLYSIA PATI
Am Panneschop 18, Nettetal

2013

16. Agust 2013
Hochzeitsfeier J&R
20. Juli 2013
Feiern für einen guten Zweck
14. April 2013
SPRING JAM (Festival)

2012

 22. September 2012
Hochzeitsfeier K&J
7. Juli 2012
Feiern für einen guten Zweck
30. Maerz 2012
Die erste öffentliche Probe

 

POLYPLAYERS 2.0

Gesang: Kai Pfeiffer – Gitarre: Ingo Schulze – Schlagzeug: Markus Loerchner – Bass: Jörg Jeske – Tasten: Ruben Tilgner – Sax: Jotto von Gierke

POLYPLAYERS 2.0

Gesang: Kai Pfeiffer – Gitarre: Ingo Schulze – Schlagzeug: Ötte Gohres – Bass: Jörg Jeske – Tasten: Ruben Tilgner – Sax: Jotto von Gierke

April 2012

Die öffentliche Probe hat uns insgesamt ein gutes Feedback eingebracht. Danke an alle die da waren: Ihr seid ein tolles Publikum!

März 2012
Extrem-InDieGängeKomming: Wir fühlen uns bereit für „LIVE“. Dazu gehört eine Booking-Mappe und wir fangne erstmal mit Probraumimpressionen an und danken Markus für ein erstes Bandbild. Wir arbeiten an besseren Optischen Ergebnissen undf freuen uns auf Euer Feedback zu Bild und Ton. Bei Facebook und andersweitig versuchen wir unser „social Network“ im eigentlichen Sinne des Erfinders aufrecht zu erhalten.

Februar:
Die Polyplayers haben jetzt auch ein Konto. Der Poly-Pop-Shop ist vorbereitet und wird gerade getetest.

Februar 2012:
6 Mieter mit Dauerautrag haben den Fans gegenüber Erklärungsnöte bezueglich „Dicker Lippe“, Evolution und so weiter….
August 2011:
Zusammen macht es soviel Spass, dass wir jetzt zusammen unter dem Namen POLYPLAYERS unsere gemeinsamen Songs präsentieren.
Wir freuen uns schon bald LIVE aufzutreten und üben fleissig

Juli 2011:
„Die aufstrebenden Proberaum-Mietnomaden“ wollen jetzt doch Miete zahlen und finden den Bandnamen nunmehr unpassend.

Juni 2011:
6 aufstrebende Proberaum-Mietnomaden nutzen schamlos die Moeglichkeit aus, Popsongs in Hardrock-Gefilden zu spielen – danke an Kork & Co.

POLYPLAYERS 1.0
Gesang: Uwe B. – Gitarre: Max S. – Schlagzeug: Kai P. – Bass: Jörg J. – Tasten: Ruben T. – Sax: Jotto v.G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie die Antwort ein * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.